Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesundheit wird als Wirtschaftsfaktor immer wichtiger. Gesunde und bewusste Ernährung ist die täglich notwendige Pause zur Erholung. Ein Baustein der Prävention, gegen den zunehmenden Burnout, ist die ausgewogene Ernährung.

Veränderungen im Ernährungsverhalten benötigen geeignete Impulse.  In Form von Firmenworkshops, Seminaren, Gesundheitstagen u. a. wird die Eigenverantwortung des Mitarbeiters gestärkt. Lebendig und praxisnah vermitteltes Ernährungswissen erleichtert die tägliche Umsetzung und die Selbstwahrnehmung für das eigene Essverhalten.

Gesunde Ernährung stärkt die Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Lebensumstände Ihrer Mitarbeiter ein. Zeigen durch kleine Zubereitung und Verkostung, dass mit wenig Zeitaufwand schnelle und schmackhafte Gerichte gezaubert werden.
Genuss für jeden Tag, der fit, konzentriert und leistungsstark hält.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuell auf Ihre Firma zugeschnittenes Angebot. Sei es als Einzelaktionen oder im Rahmen eines bestehenden Konzeptes.

BGF zahlt sich aus:

Nach §3 Nr.34 EStG sind Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung von Mitarbeitern bis 500 € pro Mitarbeiter und Jahr lohnsteuerfrei, sofern sie den Qualitätskriterien nach §§ 20 und 20a SGB V genügen.